Skip to main content

Rosegger-Geburtshaus

Bergbauernhaus des steirischen Dichters

Card-Leistungen:

Freier Eintritt, sooft sie möchten

Nicht inkludiert:  Führungen, Veranstaltungsprogramm Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 4.50 Kinder/Jugendliche: € 2.00 Senioren: € 4.00

Der österreichische Volksdichter Peter Rosegger wurde am 31. Juli 1843 als erstes von sieben Kindern in diesem einfachen Bergbauernhaus aus dem 18. Jahrhundert geboren. Die Lebensverhältnisse waren äußerst bescheiden: Über der Feuerstelle in der Rauchkuchl wurde gekocht, die zentrale Stube wurde zum Essen und Schlafen, aber auch als Arbeitsraum genutzt. Zahlreiche Einrichtungsgegenstände, die ein Zeugnis des einfachen bäuerlichen Lebens im 19. Jahrhundert geben, können hier betrachtet werden. Ein halbstündiger Spaziergang durch die Alpler Waldlandschaft führt hinauf zum Gebäudeensemble, das aus Wohnhaus, Stallungen sowie Scheune, Feldkasten und einer Flachsdörrhütte besteht.

Anreisemöglichkeiten

Krieglach aufs Alpl – Abzweigung Peter-Rosegger-Geburtshaus, bis Gasthof Königshofer (Parkplatz), Fußweg 1,5 km auf der Forststraße. Die Gehzeit zum Rosegger-Geburtshaus, dem Kluppeneggerhof, beträgt 30 Minuten. Es ist vom Parkplatz „Aufgang Geburtshaus“ zu erreichen. Es gibt keine direkte Zufahrt für Pkw und Busse. Ein Shuttleservice via Taxi ist möglich und für Menschen mit Gehbehinderung zu empfehlen.

Kontakt
Rosegger-Geburtshaus
Alpl 42
8671 Alpl
Tel.: 03855 / 2375
info-rosegger@museum-joanneum.at
www.rosegger-geburtshaus.at

Öffnungszeiten:

2. April bis 31. Oktober 2019
Dienstag bis Sonntag:
10–17 Uhr

Kartenansicht