Skip to main content

Sensenwerk Deutschfeistritz; Museum Sensenwerk Deutschfeistritz

Die Faszination der Wasserkraft

Card-Leistungen:

Einmaliger Eintritt ins Museum während der Öffnungszeiten

Nicht inkludiert:  Eintritt für Veranstaltungen im Sensenwerk wie z.B. Theater, Konzerte Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 5.00 Senioren: € 5.00 Kinder/Jugendliche: € 2.50

Rauschende Wasserräder betreiben die schweren Schmiedehämmer. Erleben Sie die Faszination der Wasserkraft und in den beiden Werkshallen die harte Arbeitswelt der Sensenschmiede. Unglaublich, dass hier mit diesen Maschinen noch bis 1984 hochwertige Sensen erzeugt wurden und dass das Sensenwerk als Industriedenkmal in seiner vollen Funktionsfähigkeit erhalten ist.

Alles dreht und bewegt sich - erleben Sie dir Faszination der Wasserkraft, wo große Wassserräder die schweren Maschinen und Hämmer betreiben und erfahren Sie alles Wissenswerte über Sensen, Hammerherren, Hohlschliff, Bröckelschere und Zentralantrieb.

Anreisemöglichkeiten

Pkw: über die S35 – Abfahrt Deutschfeistritz. Öffentliche Anreise: Bahn und Bus – Haltestelle Peggau/Deutschfeistritz.

Hinweise und Tipps

„Altweibersommer“-Markt am letzten Samstag im September, 10–16 Uhr „Walpurgisnacht“ – Hexenmusical am 30. April Sommertheater im Juli Infos dazu siehe Website www.sensenwerk.at

Kontakt
Museum Sensenwerk Deutschfeistritz
Rudolf Kluggasse 2
8121 Deutschfeistritz
Tel.: 03127/42 200
sensenwerk@aon.at
www.sensenwerk.at

Öffnungszeiten:

geändert aufgrund Coronavirus:

ab 23. Mai:
Kleingruppenführungen (bis max. 9 Personen)
bei tel. Voranmeldung

1. Juli bis 30. Oktober
Montag bis Freitag: 14 –17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 13 –17 Uhr

Kartenansicht