Stift Rein | Ausflugsziele | Steiermark-Card 2020
Skip to main content

Stift Rein

Auf den Spuren der Zisterzienser

Card-Leistungen:

Freier Eintritt mit Führung "Ein Blick hinter Klostermauern", sooft Sie möchten

Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 9.00 Senioren: € 7.50 Kinder/Jugendliche: € 3.00

Seit 1129 leben Mönche hier im Stift Rein. Der Besucher geht den Geheimnissen der Zisterzienser nach, entdeckt Handschriften, geht in alte Höfe und erlebt die frühe Geschichte der Steiermark. Die Entdeckung des Grabes unseres Stifters, des Markgrafen Leopold aus Steyr, Oberösterreich, der unserem Land den Namen gab, ist ein besonderer Höhepunkt. Und gerne nehmen Gäste auch am Mittagsgebet der Mönche teil, weil Stift Rein mehr ist als bloß ein Museum. Bei einem Besuch kann man gar nicht alles aufnehmen.

Anreisemöglichkeiten

Abfahrt Deutschfeistritz-Friesach oder A9 von Graz: Abfahrt Gratkorn-Nord. Öffentliche Anreise: Mit dem RegioBus Linie 110: Haltestelle Rein Stift Rein, 2 Min. Fußweg.

Hinweise und Tipps

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für einen Besuch des Stifts und die anschauliche Führung. Der Klosterladen ist eine Fundgrube für Mitbringsel und beim Gebet der Mönche um 12 Uhr wird ein aktives Kloster erlebt.

Kontakt
Stift Rein
8103 Rein
Tel.: 03124/51 621
info@stift-rein.at
www.stift-rein.at

Öffnungszeiten:

geändert aufgrund Coronavirus:

ab 18. Mai bis 30. November
Führungen täglich um 13:30 Uhr
max. 9 Teilnehmer

Kartenansicht