Skip to main content

Stiftsmuseum St. Lambrecht

Schätze aus über 900 Jahren Klostergeschichte

Card-Leistungen:

Einmaliger Eintritt

Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 9.00 Kinder/Jugendliche: € 6.00

Schätze aus über 900 Jahren Klostergeschichte präsentiert das reichhaltige Stiftsmuseum der Benediktiner von St. Lambrecht, das im Rahmen von Führungen für Besucher zugänglich ist. Die kunsthistorische und die volkskundliche Sammlung des Stiftsmuseums sowie das Vogelmuseum geben einen umfassenden Einblick in das vielfältige Wirken des Benediktinerstiftes. Eine zeitgemäße Präsentation von Geschichte und Gegenwart des Klosters steht am Beginn des Rundgangs.

Anreisemöglichkeiten

Von Klagenfurt: auf der B83 bis Neumarkt, links bis Mariahof-Bahnhof, links nach St. Lambrecht. Von Innsbruck/Salzburg: über die Radstädter Tauern oder durch den Tauerntunnel (A10) nach Tamsweg, Murau, nach dem Bahnhof links nach St. Lambrecht. Von Wien/Graz: auf der S36 und der B96 bis Scheifling, dann rechts bis Teufenbach, links bis Mariahof-Bahnhof, von dort rechts nach St. Lambrecht. Öffentliche Anreise: von Mariahof-Bahnhof oder MurauBahnhof mit dem RegioBus 885: Haltestelle St. Lambrecht Ort, 3 Min. Fußweg.

Kontakt
Stiftsmuseum St. Lambrecht
Klosterpforte, Benediktinerstift
8813 St. Lambrecht
Tel.: 03585/2305-29
klosterpforte@stift-stlambrecht.at
www.stift-stlambrecht.at

Öffnungszeiten:

Zugänglich im Rahmen von Führungen:
tägl. von 15.5. bis 15.10. (ab 5 Pers.):
Mo bis Sa: 10.45 Uhr und 14.30 Uhr
So und Feiertage: nach der Messe und 14.30 Uhr
Winterführungen bis 14.5. bzw. ab 16.10.
(ab 5 Pers.): Di und Sa: 10.45 Uhr (feiertags nach
der Messe). Gruppen ab 10 Personen auch zu
anderen Zeiten

Kartenansicht