GeoDorf Gams – Kraushöhle mit Nothklamm | Ausflugsziele | Steiermark-Card 2022
Skip to main content

GeoDorf Gams – Kraushöhle mit Nothklamm

Eine der ältesten Schauhöhlen Österreichs

Card-Leistungen:

Einmaliger Eintritt

Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 16.00 Senioren: € 16.00 Kinder/Jugendliche: € 10.00

Über tiefe Spalten bis hin zu überhängenden Felsen wandern Sie durch die wildromantische Nothklamm bis hin zur Kraushöhle. Bei der Höhlenführung wird man zum Höhlenforscher und erfährt mehr über „die erste elektrisch beleuchtete Höhle der Welt“, „die größte gipsführende Höhle des deutschen Sprachraumes“ und „die einzige Schauhöhle Europas, in der Schwefelwasserstoff Kalk zu Gips umwandelt“.

Anreisemöglichkeiten

Von Graz: über Traboch – Präbichl – Eisenerz – Hieflau – Landl – Gams. Von Salzburg: durch das Ennstal – Admont – St. Gallen – Landl – Gams. Von Wien: über Ybbs – Wieselburg – Gaming – Lunz – Göstling – Palfau – Gams.

Hinweise und Tipps

Auch einen Ausflug wert: die Nothklamm in Kombination mit der GeoWerkstatt (Ausflugsziel 19).

Kontakt
GeoDorf Gams
Akogelstraße 250
8922 Landl
Tel.: 03633/220150
geodorf@landlkg.at
www.geodorf.com

Öffnungszeiten:

Kraushöhle: 1. Mai bis 30. September:
Fr, Sa, So; in den Sommerferien: täglich
Führungen: 12 und 14 Uhr, in den Sommerferien
auch um 10 und 16 Uhr
Die Höhle kann nur gegen Voranmeldung im
Rahmen einer Führung gebucht werden!
Nothklamm: 1. Mai bis 30. September,
täglich 9 – 16 Uhr

Kartenansicht