Skip to main content

Kräuter-Schaugarten Söchau

Schaugarten mit Heil- und Giftpflanzen

Card-Leistungen:

Führung in den Gift- und Heilkräutergarten, sooft Sie möchten

Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 6.00 Kinder/Jugendliche: € 3.00 Senioren: € 6.00

Im Tourismusort und Kräuterdorf Söchau findet man den einzigartigen und qualifizierten Schaugarten mit seinen Heil- und Giftpflanzen, wie Tollkirsche, Alraune oder Eisenhut. Der Garten verzaubert zudem mit Beschilderungen und Infos über Heil- und Giftkräuter, einem Kräuterprodukteshop, einem Kneipppfad, einer Hildegard-von-Bingen-Kräuterkapelle, Verweiloasen und einer Picknickmöglichkeit. Parkplatz vorhanden.

Anreisemöglichkeiten

mit dem Pkw: A 2, Abfahrt Ilz, Richtung Großwilfersdorf, dann Richtung Söchau Öffentliche Anreise: Mit der RegioBahn: Bahnhof Söchau, 6 Min. Fußweg.

Hinweise und Tipps

Tag der offenen Gartentür: 1. Juni 2019 ganztägig Lichterzauberfest: 22. Juni 2019 ab 17 Uhr Busgruppen willkommen!

 

 

Kontakt
Kräuter-Schaugarten Söchau
Söchau 26
8362 Söchau
Tel.: 0676/6295344
tourismus@kraeuterdorf.cc
www.kraeuterdorf.cc

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 31. Oktober
Führungen: Dienstag und Donnerstag
um 10.30 Uhr
täglich: öffentlich frei zugänglich (ohne Führung)

Kartenansicht