Skip to main content

Museum Hartberg

Die Geschichte der Stadt Hartberg

Card-Leistungen:

Freier Eintritt, sooft Sie möchten

Nicht inkludiert:  Führungen, Villa Rustica und Keltenwall am Ringkogel Lichtbildausweis vorweisen!
Preis ohne Card: Erwachsene: € 5.00 Senioren: € 5.00 Kinder/Jugendliche: € 2.50

Das Steinpeißhaus, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, beherbergt die Dauerausstellung des Museums Hartberg. Die Geschichte der Stadt Hartberg wird in einem informativen, historisch belegten Überblick anschaulich dargestellt. Der moderne Zubau wird für Sonderausstellungen genützt.

Das Jahr 2020 überrascht mit 2 Kunstausstellungen, eine davon ist dem "steirischen Weltstar" der zeitgenössischen Kunst, Erwin Wurm, gewidmet.

Durchaus aktuell hat die Sonderausstellung des Historischen Vereines "Klima im Wandel / Wandel durch Klima"den historischen Klimawandel und seine Folgen in unserer Gegend zum Thema.

Anreisemöglichkeiten

A2 oder B54 – Zentrum Hartberg. Öffentliche Anreise: RegioBus (Linien X30, X31, 300 …): Haltestelle Hartberg Ankerhof oder Hartberg Busbahnhof, ca. 10 Min. Fußweg.

Hinweise und Tipps

29.2. bis 29.3.: Ingrid Wiener – Zeichnungen und Gobelins
4.4. bis 31.5.: Erwin Wurm – Zeichnungen, Fotografien, Keramiken, Skulpturen
11.6. bis 8.11.: Sonderausstellung des Histor. Vereines: „Klima im Wandel – Wandel durch Klima“

Kontakt
Museum Hartberg
Herrengasse 6
8230 Hartberg
Tel.: 03332/66 001 oder 0664/2009254
museum@hartberg.at
www.hartberg.at

Öffnungszeiten:

geändert aufgrund Coronavirus:
19. Juni bis 31. Oktober
Donnerstag bis Sonntag:  10 - 16 Uhr.

Kartenansicht